Die Volleyball-Abteilungsleiter:

1. Abteilungsleiter

Hans Jürgen Bernhardt
Josef-Heigl-Str.14
93437 Furth im Wald

09973/3861 hj.bernhardt@t-online.de
2. Abteilungsleiter

Hickl Stefan
Habichtweg 19
93437 Furth im Wald

09973/1627hickl.stefan@gmail.com

Trainingszeiten:

 

Herren I:               Freitag:  20.00 - 22.00 Uhr (Dreifachturnhalle =DFH)

Herren II:              Mittwoch: 20.00 - 22.00 Uhr (DFH)

                              Freitag:  18.30 - 21.00 Uhr (DFH)

Damen I+II:           Freitag: 18.30 - 20.15 Uhr  (RST)


weibl. Jugend:     Dienstag: 17.00 - 18.30 Uhr Kinder/Jugend

                              Mittwoch: 17.30 - 20.00 Uhr Jugend bis 17 Jahre

                              Freitag: 17.00 - 18.30 Uhr  Kinder /Jugend

                              jeweils in der Realschulturnhalle (RST)

männl. Jugend:   Mittwoch: 17.30 - 18.45 Uhr (DFH)

                             Freitag: 15.30 - 17.00 Uhr (RST)


 

Zu einem tollen Erlebnis wurde die Fahrt zum Volleyball-Bundesliga Spiel der Frauen in Straubing.
Knapp 40 Teilnehmer konnten einen 3:0 Sieg von „NawaRo Straubing“ über die „Ladies in Black Aachen“ bestaunen.

Organisiert hatte die Fahrt der TV Furth unter der Federführung von Jugendleiterin Bettina Lamecker. Insgesamt 23 Mitglieder des TV, bestehend aus den Spielerinnen  der 1. und 3. Damenmannschaft, der weiblichen und männlichen Jugend sowie TV Vorstand Erwin Lamecker machten sich am Freitagabend zusammen mit 12 Kindern und Jugendlichen samt den Trainern Maria und  Markus Obermeier vom SV Weiding auf zum Turmair Gymnasium nach Straubing. Frühzeitig angekommen, konnte man sich die besten Plätze am Spielfeldrand sichern. Bereits das Einspielen der Akteure sowie die Extra-Begrüßung und die Einstimmung durch den Hallensprecher („Mein Block, mein Block“; …) waren ein Erlebnis. Erst recht das tolle Match der Straubingerinnen, die ihren Gästen aus Aachen keine Chance ließen und sie mit einem souveränen 3:0 aus der Halle fegten.

Auch nach dem Match gab es noch einige Highlights: Zum einen wurde bei der Tombola-Verlosung Ronja Danzer, ihres Zeichens Außenangreiferin der 1. Damenmannschaft des TV, als Siegerin gezogen. Sie durfte sich zusammen mit ihrem Mann über einen italienischen Kochkurs im Wert von 240,- Euro freuen. Zum anderen ergatterten fast alle Teilnehmer der Fahrt handsignierte Autogrammkarten der Straubinger Girls, vor allem auch die besonders begehrten Exemplare der Top-Zuspielerin Karmen Kocer.

Bei der Heimfahrt waren sich alle einig, dass man die Fahrt schon bald wiederholen sollte. Als Termin wurde Sonntag, der 14. Februar (Spielbeginn 18.00 Uhr) ins Auge gefasst. Voranmeldungen sind bereits ab Anfang Januar möglich.